Es war doch nur ein Cappuccino


Ich kannte dich vom Warten,
dort an der Bus-Station.
Ein kurzer Blick, ein Lächeln
- das war es dann auch schon.
So ging es viele Wochen,
doch gestern wars soweit.
Ich sagte: „Meinst du nicht, es wär
für einen Kaffee Zeit?“
Refrain:
Es war doch nur ein Cappuccino,
wir hatten nie an „mehr“ gedacht.
Ich wollte einfach mit dir reden,
doch plötzlich kam für uns die Nacht.
Es war doch nur ein Cappuccino
im Ristorante Napoli.
Was mit uns beiden dann passierte,
sowas erlebte ich noch nie.
Wir sprachen und wir lachten,
die Zeit verging im Flug.
Wir kriegten voneinander
ganz einfach nicht genug.
Und irgendwann nach Stunden
brach dann die Nacht herein.
Da sagtest du: „Es gibt auch
Kaffee bei mir daheim…“