Bitte halt mich

Tu ich so oder tu ich's nicht

Werd ich oder warte ich
Ruf ich Dich jetzt einfach an
oder reiss ich mich noch mal zusammen
Lass es doch unendlich sein
Du und ich so ganz allein
Ich spür die Sehnsucht tief in mir
Kann nicht schlafen heut, nur wegen Dir

Bitte halt mich, lass mich nie mehr los
Meine Liebe ist unendlich gross
Bitte lass mich nie mehr so allein
Ich schlaf ohne Dich nicht ein
Bitte halt mich, lass mich nie mehr los
Ohne Dich, was mach ich denn dann bloß
Ich will mich in Deinen Augen sehn
Und mit Dir durchs Feuer gehn

Doch nun lieg ich hier allein
Oh könntest Du nur bei mir sein
Hast mir tief in´s Herz geschaut
Ich krieg immer noch ne Gänsehaut.
Die Zeit will einfach nicht vergeh'n
Werd noch gleich zur Decke seh'n
Ich hör mein Herz so laut wie nie
Flieg zu Dir in meiner Phantasie


Bitte halt mich, lass mich nie mehr los...
 
Die Gedanken drehen sich nur um Dich
Ich bin gestrandet, komm und rette mich

Bitte halt mich, lass mich nie mehr los...