Wie geht es weiter? –

Beatrice Leben nach „Deutschland sucht den Superstar 2013“


Beatrice ist die Superstar-Gewinnerin 2013.

Sie hat den Titel „Superstar 2013“,

einen Plattenvertrag mit Universal/Polydor,

sowie ein Preisgeld von 500.000 Euro gewonnen.
 
 
 Doch wie geht es jetzt für Beatrice weiter?


Während des Finales von „Deutschland sucht den Superstar 2013“

am 11. Mai 2013 konnte man bereits das Finallied von Beatrice

„Mein Herz“downloaden.

Wahnsinn!

Schon kurz nach ihrem Sieg stand Beatrice Single „Mein Herz“ auf Platz 1

der iTunes-Charts!


Doch nicht nur das:

Kurz nach Beatrice Sieg begann der Vorverkauf für

ihre erste eigene Tournee,

die sie im Oktober und November 2013 durch 17

deutsche Städte führen wird.

Konzerte in der Schweiz und in Österreich stehen ebenfalls

auf dem Tourplan.


Nach ihrem Sieg am Samstag hieß es erst einmal „Bitte lächeln“.

Beatrice stand der Presse und den Fotografen Rede und Antwort

und posierte für Fotos.

Dann folgte die After-Show Party von RTL.
 
Die erste Woche nach Beatrice Sieg bei „Deutschland sucht den Superstar“.


Am Sonntagmorgen ging es gleich weiter.

Die „Schweizer Illustrierte“ kam zum Foto- und Interviewtermin

zu Beatrice,

ihren Eltern und ihren drei Brüdern in das Kölner Hotel „Hyatt“,

wo Beatrice übernachtet hatte.


Früh aufstehen hieß es für Beatrice am Montag, 13. Mai 2013.

Sie war zu Gast in den RTL Sendungen „Punkt 6“ und „Punkt 9“.


Noch am gleichen Tag flog Beatrice u. a. mit ihrem

Manager Volker Neumüller nach Barcelona.

Von hier aus ging es an die Costa Brava,

genauer gesagt zu einer Villa in Palafrugell.

Hier wurde nicht nur der Videoclip zur Single „Mein Herz“ gedreht, s

ondern gleich auch noch Videodrehs für zwei weitere Singles.

 
 Am Dienstag erschien dann Beatrice Single „Mein Herz“ auch im Handel,

ehe dann der große Moment am Freitag, 17. Mai 2013 folgte:

Beatrice erstes Album nach ihrem DSDS Sieg wurde veröffentlicht

unter dem Titel „Glücksgefühle“.


Ebenso am Freitag war Beatrice beim Video-Livechat bei RTL.de zu Gast

und stand ihren Fans Rede und Antwort.


Es folgte abends ein Auftritt von Beatrice in der RTL Sendung

„Let’s dance“.

Hier präsentierte sie zum ersten Mal,

nach ihrem DSDS Sieg, den Song „Mein Herz“ vor Publikum.


Ein Auftritt im ZDF „Fernsehgarten“ folgte am Sonntag, 19. Mai 2013.

Auch hier sang Beatrice ihr Siegerlied „Mein Herz“.

Kurz vor der Sendung gab es noch ein kurzes Meet and Greet mit 10 Fans,

die das Treffen gewonnen hatten.

Ein Schnappschuss mit dem Sängerkollegen Semino Rossi entstand

nach der Sendung.
 
 
 Schon am Sonntag-Nachmittag stand der nächste Termin für Beatrice an:

Es ging zum Interview des Radiosenders SWR4 Rheinland Pfalz.


So endete die erste Woche nach dem Sieg bei

„Deutschland sucht den Superstar“.


Doch auch weiterhin ist Beatrice Terminkalender prall gefüllt:


Interviews, Promotermine bei Radio und TV,

Gesangs- und Tanzproben,

Liveauftritte und vieles mehr.
 
Beatrice stellte ihre zweite Single "Jetzt und hier für immer"

vom Album "Glücksgefühle" vor


Am Mittwoch, den 31. Juli 2013 drehte Beatrice mit ihrem Team

das zweite Video zu ihrer zweiten Singleauskopplung

„Jetzt und hier für immer“ aus ihrem aktuellen Album „Glücksgefühle“.


Die heißersehnte Videopremiere fand am Montag, 12. August 2013

auf „Clipfish“ statt.


Das Lied „Jetzt und hier für immer“ erschien nicht käuflich als

Handelssingle.

Natürlich präsentierte Beatrice die neue Single auch mit voller Herzblut

in diversen Fernsehsendungen, z. B. bei „Schlager des Sommers“,

„Fernsehgarten“ und „Immer wieder sonntags“.
 
 
 Ebenfalls im August verkündete uns Beatrice fröhlich und voller

Stolz am Telefon,

dass sie ihre Zusammenarbeit mit Dieter Bohlen fortsetzt.


Beatrice auf großer Tournee "Glücksgefühle"


Am Dienstag, 01. Oktober 2013 startete Beatrice zu ihrer

ersten großen Tournee in Chemnitz.


Insgesamt 19 Städte in Deutschland, 2 Städte in der Schweiz

und eine Stadt in Österreich stehen auf Beatrice Tourplan.


Am Sonntag, 17. November 2013 endet Beatrice "Glücksgefühle" Tour

in Osnabrück.